Die Teilnehmer unseres Ostercamps haben vier Tage vollgepackt mit jeder Menge Spiel, Spaß und Action rund um unser diesjähriges Motto „Tü-Kiss-Olympiade in Australien“ erlebt.

  • Camp-Ostern-2016_1
  • Camp-Ostern-2016_2
  • Camp-Ostern-2016_3
  • Camp-Ostern-2016_4

Es gab viel über Australien und die olympischen Spiele zu entdecken und zu erleben. Unsere Tü-Kiss Olympioniken konnten im olympischen Dorf toben, erfahren wie die alten Griechen in Athen zusammen Sport machten, aber auch in die Zukunft reisen, um über neue Sportarten zu phantasieren und diese auszuprobieren.

Die Australier ließen sich nicht lumpen und so war die ganze Woche das Riesentrampolin für unsere hüpfenden Kängurus in der Halle aufgebaut. Aber auch andere Sportler, die zu Besuch bei unserer Tü-Kiss Olympiade waren, wie zum Beispiel die Chinesen, zeigten wie man Tischtennis und Badminton spielt. Die Kanadier wagten mit uns den Fallschirmsprung aus luftiger Höhe und die Sportler aus Norwegen flogen uns mit der Skischanze über die Sporthalle.

Die Kindermägen wurden von einem Stuttgarter Cateringunternehmen mit ausgewogenen und leckeren Portionen gefüllt und es konnte jederzeit auf unserer Ruheinsel ausgeruht werden. Wenn das Wetter uns ließ, wurden die Köpfe mindestens einmal am Tag auf dem Platz vor der Halle ausgelüftet.

Alles in allem eine sehr harmonische, abwechslungs- und erlebnisreiche Woche mit dem Tü-Kiss Team und vielen schönen gemeinsamen Momenten in der Sporthalle.

Wenn du auch Lust hast, die sportliche Reise nach Australien anzutreten und bei einem unserer Camps in den Sommerferien 2016 dabei zu sein, informiere dich auf dieser Seite und melde dich gleich an unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.