„Tü-Kiss Olympiade“ in Grötzingen und Tübingen

In der 4. und 5. Sommerferienwoche hieß es Spiel, Spaß, Sport und Action bei der Tü-Kiss-Olympiade in Europa. Dieses Mal zusammen mit dem TSV Grötzingen und in Tübingen im Wildermuth Gymnasium.

Die „TÜ-KISS Olympiade in Europa“ zu Gast in der Halle des Wildermuth Gymnasiums! Hinter uns liegt eine extrem erfolgreiche und sehr schöne Ostercampwoche, die allen beteiligten Seiten sehr viel Sport und Spaß eingebracht hat.

Pünktlich um 10 Uhr morgens ging es jeden Tag mit einem Spiel zum Aufwärmen mit der gesamten „Olympia-Mannschaft“ los. Es folgten diverse Sport- und Infoeinheiten, bis um 12 Uhr alle Athleten ihr wohl verdientes Mittagessen zu sich nehmen durften. Bis um 16.00 hieß es dann nochmals Sport, Spiel und Spaß bis die Socken qualmen! Auch dieses Jahr war es wieder einmal für die Eltern möglich, die Ganztagesbetreuung zu buchen, in der die Kinder von 8.00-17.00 Uhr im olympischen Dorf anwesend sein konnten.

Ganz unter dem Motto „TÜ-KISS Olympiade in Europa“ wurden den Kindern sowohl länderbezogene Stationen, als auch allgemeine Wettkämpfe und Information zur Olympiade geboten. Somit wurde beispielsweise der Geräteraum für eine kleine Filmsequenz, zu den Anfängen der olympischen Spiele, kurzer Hand zum Kino umfunktioniert. Zusätzlich durften die Kinder sich in kreativen Phasen selbst eine Nation und den dazugehörigen Einzug ins Olympia-Stadion ausdenken, oder auch ihren eigenen individuellen Turnbeutel gestalten. Diese angeleiteten Phasen des Ostercamps, wurden dann mit Freispielstunden, oder dem Toben draußen auf dem Schulhof des Wildermuth-Gymnasiums vervollständigt, sodass für jeden etwas dabei war!

...in Tübingen und beim TSV Wolfschlugen

Wir blicken auf zwei sehr schöne und erfolgreiche Sommercamps zurück. Zum ersten Mal konnten wir zusammen mit unserem Kooperationsverein dem TSV Wolfschlugen ein Camp direkt in Wolfschlugen in der großen Sporthalle anbieten. Die große und tolle Sportanlage vor Ort begeisterte das Betreuerteam und die Teilnehmer gleichermaßen. Auch die Sporthallen des Wildermuth Gymnasiums in Tübingen war mit der Außenanlage, dem angrenzenden Schulhof und dem über der Straße liegenden Abenteuerspielplatz, bestens geeignet für unser Sommercamp.

Die Teilnehmer unseres Ostercamps haben vier Tage voller Spiel, Spaß und Action rund um das Thema Tü-Kiss Olympiade in Südamerika erlebt!

Bei unserem diesjährigen Ostercamp warteten am Montagmorgen alle 42 Kinder in der Grundschulturnhalle Wanne gespannt was es zu erleben galt. Ganz besonders freute uns, dass wir viele bekannte Gesichter entdecken konnten. Rund die Hälfte der Teilnehmer waren schon einmal bei einem Camp im letzten Jahr dabei.

Sommercamps 2013

Zu Anfang und Ende der langen Sommerferien luden wir nochmals zu unserer Olympiade in Afrika in eine Tübinger Sporthalle ein. Diesmal fanden die Tü-Kiss-Spiele in der Halle des  Wildermuth Gymnasiums und in der Sporthalle des WHOs satt.